Das Dorfleitbild fordert zum Handeln

Das Handlungsfeld 4 des zukünftigen Dorfleitbildes lautet: Grüngestaltung und das Dorf in der Landschaft. Nach den Richtlinien sind Fichten in unserer Region typische Fehlpflanzungen der zurückliegenden Jahrzehnte. Und so befand sich bis gestern auf der Mühlenwiese eine fast 30 m hohe Fichte, die es zu fällen galt. Eine kurze Rücksprache mit dem Eigentümer Jens Küchenthal, mehrer kurze Gespräche mit den Mühlenfreunden Klaus Lehmann, Ralf Lünse, Henning Schäfer und Ralf Lünse und am Samstag, 23.02.2019 standen alle bereit.

Ein Sicherungsseil wurde in luftiger Höhe befestigt, Uwe Köpnick stellte den Fällkerb her und dann erfolgte der endgültige Schnitt. Die Länge des Baumes überraschte auch die Experten, denn ein kleiner Kollateralschaden ließ sich leider nicht vermeiden.

Mit zwei Stihlsägen folgte das Entasten und nach genau einer Stunden war die Aktion erfolgreich beendet. Weitere Fotos siehe Rubrik Bilder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.