Rotary Club Helmstedt Gast in der Mühle

Der Rotary Club Helmstedt hat im Spätherbst 2018 über 50 Obstbäume auf dem Flurstück Sommerwinkel am Ende des Graseweges gepflanzt. Der Serviceclub nimmt dieses Wirken sehr ernst, denn am 30.03.2019 zeigte Dipl.-Ing. Jürgen Schmidt des Gartenbaubetriebes Gebrüder Schmidt aus Sunstedt den honorigen Gästen den fachmännischen Baumschnitt auf der Plantage am Ostrand des Dorfes. Zunächst ein Theorieteil im Schulungsraum der Plantage und dann folgte die praktische Anwendung mit Handscheren an Apfelbäumen unterschiedlicher Sorten.

Im Anschluss konnte der Vorsitzende Klaus Röhr die Gäste im Versammlungsraum der Mühle begrüßen. Simone Köpnick und Roswitha Röhr richteten die Kaffeetafel her und mit selbst gebackenem Kuchen und einer Auswahl der Bäckerei Tolle ließen es sich alle Akteure schmecken.

Im anschließendem Briefing zeigte der Vorsitzende die Besonderheiten des Dorfes und vor allem der Mühle auf. Christian Lubkowitz erläuterte insbesondere den derzeitigen Dorfentwicklungsprozess am Beispiel des neu verabschiedeten Dorfleitbildes und dann folgte die Besichtigung der Mühlentechnik. Alles drehte sich und der Lastaufzug legte gleich mehrere Fahrten zurück. Die Gäste nahmen den Restaurierungsfortschritt der letzten Jahre anerkennend wahr.

Herzlichen Dank für Ihr Interesse und ein aufrichtiges Dankeschön für die Spenden aus dem Kreis der Teilnehmer.

KR 2019-03-31

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.