Home

Slider

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freundinnen und Freunde der Wassermühle Liesebach,

im Gruppendenkmal Mühle Liesebach ging es auch im Sommer 2022 in jeglicher Beziehung heftig zur Sache: Große und kleinere Feiergesellschafen, Besuchergruppen aus Nah und Fern und natürlich auch wichtige Restaurierungsarbeiten durch das Ehrenamtsteam.

Ein neues Projekt wird gegenwärtig eingeleitet. Es ist die Ertüchtigung der nördlichen Tordurchfahrt, die Voraussetzung für den Ausbau des Bodens über der Toilettenanlage ist. Ganz nebenbei werden Auffälligkeiten abgestellt, die in dem Titelbild festgehalten ist: Die Hülse des Fahnenmastes wurde so verankert, dass der Mast auch gerade steht.

Kommen Sie einfach vorbei, wir freuen uns.

Glück Zu!

Räbke, 12. September 2022

Klaus Röhr
Vorsitzender